Über die Ordination

Bei der Erstordination wird eine ausführliche Anamnese und Untersuchung durchgeführt. Je nach Beschwerden und Anliegen erfolgt eine individuelle Diagnostik mittels EKG, Echo, 24-h-EKG, 24-h-Blutdruck, Spirometrie, ABI und Ergometrie.

Zusätzlich können ganzheitliche Methoden wie der Funktionelle Muskeltest, Darmsanierung nach F.X. Mayr, Orthomolekularmedizin, Ernährungsmedizin, Umweltmedizin usw. eine sinnvolle Ergänzung darstellen.

Mir ist es ein Anliegen die Ursache und die Zusammenhänge von Symptomen zu erkennen, bewusst zu machen und den Menschen in seiner individuellen Gesamtheit zu verstehen und die Krankheit von der Ursache her zu behandeln.

Insbesondere der Prävention sollten wir mehr Aufmerksamkeit schenken, vor allem in Zeiten wie diesen, ganz nach dem Motto: „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“

Idealerweise nehmen sie Befunde (Röntgen, CT, MRT, Labor), Krankengeschichte und Medikamente, die sie einnehmen zur Ordination mit.

Über Mag. Dr. Martina Winkler

martina_square_web

Ich bin Naturliebhaberin, Bewegungsmensch und eine Liebhaberin von abstrakter Kunst – mit Herz. So bin ich auch Allgemeinärztin und Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie. Viele wertvolle und prägende Erfahrungen habe ich in diesen Bereichen in der medizinischen Patientenbetreuung in den letzten zehn Jahren in verschiedenen Krankenhäusern wie dem Universitätsklinik St. Pölten, dem Hanusch Krankenhaus und an der Universitätsklinik für Notfallmedizin am AKH Wien sammeln können.

Dabei war und ist mir die individuelle Betreuung sowie die Ursachenklärung einer Krankheit oder Symptomen eine Herzensangelegenheit. Die Antworten dazu habe ich in der Schulmedizin sowie aber auch in parallel absolvierten Ausbildungen wie Ernährungswissenschaften (Universität Wien), Notfallmedizin, Geriatrie, Palliativmedizin, Funktionelle Myodiagnostik, F.X. Mayr Medizin, Traditionelle Chinesische Medizin, Akupunktur und weiteren gefunden. Entstanden ist eine reiche und vielseitige Erfahrungsquelle.

Mit der Eröffnung meiner eigenen «Ordination mit Herz» erfüllt sich für mich der Traum, aus dieser gesamtheitlichen Erfahrungsquelle zu schöpfen und das Wissen daraus vernetzt und individuell bei jeder Patientin/jedem Patienten anzuwenden. Jeder Mensch hat seine Geschichte und das Recht, dass diese respektvoll berücksichtigt wird. „Medizin mit Herz“ ist nicht nur mein Leitsatz, er widerspiegelt meine Überzeugung und meine gesamtheitlichen und individuell angepassten Behandlungsmethoden als Wahlärztin „Mit Herz“.

Ausbildungen

  • Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie
  • Allgemeinmedizinerin
  • Ernährungswissenschaftlerin
  • Notärztin
  • ÄK Diplom Funktionelle Myodiagnostik
  • ÄK Diplom F.X. Mayr i.A.
  • ÄK Diplom Umweltmedizin i.A.
  • ÄK Diplom Geriatrie
  • ÄK Diplom Palliativmedizin
  • Traumatherpie LösUS
Scroll to Top